*

Specials


Fachtagung Digitalisierung - Weiter:Bildung in der Welt 4.0

Dienstag, 16. Mai 2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen >>


Thema: Inklusion.

Der Vorstand und die Geschäftsstelle werden im kommenden Jahr den Blick auf zwei Megathemen unserer Zeit richten: Digitalisierung und Inklusion.

Beim Thema Inklusion hat der Senat in den letzten Jahren die Türen weit aufgestoßen. Im Hamburgischen Schulgesetz heißt es u.a.: „… Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf haben das Recht, allgemeine Schulen zu besuchen. Sie werden dort gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern ohne sonderpädagogischen Förderbedarf unterrichtet und besonders gefördert. …“ Menschen mit Behinderungen werden somit von uns Hamburger Bildungseinrichtungen der Erwachsenenbildung in Zukunft zu Recht erwarten, unsere Weiterbildungsangebote ebenfalls zu nutzen und dies auch barrierefrei zu können.

Sind Sie darauf eingestellt? Ist Ihre Einrichtung, sind Ihre Bildungsangebote barrierefrei? Wir unterstützen Sie auf dem Weg dorthin und werden in Zukunft eine Reihe von Veranstaltungen zu diesem Themenkomplex anbieten, die die Geschäftsstelle derzeit konzipiert und plant.

Den Auftakt machte Janis McDavid mit seinem Vortrag „Ich kann viel mehr, wenn man mich nicht behindert. Alle Barrieren beginnen im Kopf - Bildung baut sie ab!“ am Donnerstag, den 17. November 2016 von 14:00 – 15:30 Uhr und stimmte uns auf das Mega-Thema Inklusion und die zukünftigen Herausforderungen ein.

www.janismcdavid.de – Foto ©Katy Otto


Betrifft: Qualitätsstandard Nr. 31

Datenschutz für Weiterbildungsanbieter

Zu unseren Service-Leistungen für die Mitgliedsunternehmen des WH e.V. gehört es, über wichtige Themen rund um Ihre Dienstleistungen zu informieren. Wir widmen uns dabei auch Themen, die nicht unmittelbar mit dem Kerngeschäft zu tun haben, aber unerlässlich sind, weil sie z.B. auf Gesetzen beruhen, die es einzuhalten gilt.

Datenschutz

Datenschutz ist so ein Thema!

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich im Rahmen unserer zweistündigen Veranstaltung einen Überblick über die wichtigsten Datenschutzbestimmungen zu verschaffen.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 03. November 2016 von 16:00 – 18:00 Uhr

Ihre Anmeldung nehmen wir bis zum 28.10.2016 unter veranstaltungen@weiterbildung-hamburg.net  entgegen.

INHALTE:

  • Wie gehen Sie mit den personenbezogenen Daten von Teilnehmern um?
  • Unter welchen Voraussetzungen können Sie Dienstleister für die personenbezogene Datenverarbeitung beauftragen, beispielsweise für die Lohn- und Gehaltsabrechnung?
  • Inwieweit dürfen Sie personenbezogene Daten für Marketing-Zwecke verwenden?
  • Vernichten Sie Unterlagen mit personenbezogenen Daten gesetztes konform?
  • Welche Auswirkungen hat die europäische Datenschutz-Grundverordnung?

Auch wenn Sie einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt haben, bleibt für die Geschäftsführung dennoch die Verantwortung, die datenschutzrechtlichen Anforderungen einzuhalten. Datensicherheit ist nicht nur für den Schutz von personenbezogenen Daten wichtig, entsprechende Maßnahmen sollen alle Unternehmensdaten vor unbefugten und unberechtigten Zugriffen sowie vor Manipulationen schützen. Die Unkenntnis der Gesetzeslage und der technischen Möglichkeiten, aber auch ein wenig ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein, bereiten – oft aus völliger Arglosigkeit heraus – den Weg für Missbrauch, Verlust oder einfach nur den sorglosen Umgang mit Informationen.

Wir möchten Sie mit den wichtigsten Datenschutzanforderungen im Betrieb vertraut machen und Ihnen aufzeigen, dass ein qualitativ guter Datenschutz mit relativ geringen Mitteln möglich ist.

Referentin: Evelyn Seiffert

Referentin beim Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit. Frau Seiffert ist Diplom-Rechtspflegerin und seit 1992 beim Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit tätig. In ihre Zuständigkeit fällt der Arbeitnehmerdatenschutz. Den Bereich Werbung/Adresshandel hat sie über viele Jahre betreut. Frau Seiffert hat in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Unternehmen unterschiedlicher Branchen geprüft.

Sie ist seit über 15 Jahren als Fachreferentin für Datenschutz bei verschiedenen Veranstaltern mit den Schwerpunkten Datenschutzmanagement/-organisation sowie datenschutzgerechte Geschäftsprozesse tätig. Frau Seiffert ist Autorin des Buches „Datenschutzprüfung durch die Aufsichtsbehörden“.

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Mitglieder des Weiterbildung Hamburg e.V.


Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter bestellen

In unregelmäßigen Abständen informieren wir Sie per Mail über aktuelle Weiterbildungs­themen. Fordern Sie unseren Newsletter hier an! >> 

Downloads
blockHeaderEditIcon

Downloads

Wir stellen Ihnen verschiedene Dateien zum Download zur Verfügung. Eine Übersicht aller verfügbaren Downloads finden Sie hier >>

Geschaeft
blockHeaderEditIcon

Unsere Geschäftsstelle

Normannenweg 17 - 21
20537 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 25319881

Mail: info@weiterbildung-hamburg.net

Social
blockHeaderEditIcon

Folgen Sie uns ...

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail