Weiterbildung Hamburg e. V.

2. April 2020, 16:00 bis 18:00 Uhr

Nachhaltigkeit? Grüne Weiterbildung!

Vermittlung von Nachhaltigkeit

Noch nie zuvor war der Nachhaltigkeitsgedanke im Arbeitsalltag so präsent wie jetzt – immer mehr Unternehmen und Institutionen entwickeln ihre eigenen Nachhaltigkeitsstrategien und setzen dabei unter anderem auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen oder die Reduktion des ökologischen Fußabdrucks. Doch eine durchdachte Nachhaltigkeitskultur schließt mehr ein als „nur“ Umweltschutz.

Die 2015 verabschiedeten Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen sowie das UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung zeigen auf, dass ein nachhaltiges Handeln ohne gute Bildung, Geschlechtergleichheit, Innovation und 14 weitere Bausteine nicht auskommt.

Um herauszufinden, wie eine nachhaltige Entwicklung auch in der Weiterbildungsbranche etabliert werden kann, haben wir unsere neue Veranstaltungsreihe „Nachhaltigkeit? Grüne Weiterbildung!“ ins Leben gerufen. Für die ersten zwei Termine der Reihe konnten wir Trainer, Dozent und Moderator Hamed Abbaspur gewinnen

Beim zweiten Termin möchten wir uns der Frage widmen, wie Lehrkräfte in Weiterbildungseinrichtungen Lernenden die Ziele der Nachhaltigen Entwicklung vermitteln können:

Termin 2:
Vermittlung von Nachhaltigkeit
Donnerstag, 2. April 2020
16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bildung für nachhaltige Entwicklung bedeutet auch, verantwortungsbewusstes Denken und Handeln zu fördern. Durch sie können die Lernenden erkennen, dass ihr Handeln Konsequenzen hat, und sie gleichwohl dazu beitragen können, die Welt ein Stück weit zu verbessern.
In dieser Fortbildung wird der Fokus auf Bildung für Nachhaltige Entwicklung liegen. Nach einer kurzen Einführung darüber werden einige Beispiele und Methoden aufgezeigt, wie im Rahmen von Weiterbildung Inhalte über Nachhaltige Entwicklung an Lernende vermittelt werden können.

Über Hamed Abbaspur:

Hamed Abbaspur ist Trainer, Dozent und Moderator für Nachhaltige Entwicklung, Diversität und Transformation. Durch sein Studium des internationalen Managements und Nachhaltigkeit hat er sich auf die Entwicklung und Stärkung von nachhaltigen Strukturen und Prozessen sowie diversitätsbewussten Teams und Organisationen spezialisiert. Mit dem Ziel, viele Menschen dabei zu unterstützen, ein ganzheitlich nachhaltiges und erfülltes Leben für sich, ihre Mitarbeiter*innen und das Gemeinwohl zu führen, arbeitet er ebenso als Berater, Trainer und Coach, sowohl für Organisationen als auch auf der individuellen Ebene für Führungskräfte. 

Anmeldung

Sie möchten an der Veranstaltung teilnehmen? Dann melden Sie sich gerne bis zum 27. März per E-Mail an veranstaltungen@weiterbildung-hamburg.net zum Termin an. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie eine E-Mail mit Bekanntgabe des Ortes.

Für Beschäftigte unserer Mitgliedseinrichtungen ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos. Für Nichtmitglieder wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 35 Euro erhoben.

Zur Veranstaltungsreihe

Unter diesem Link können Sie sich noch einmal den Flyer zur Veranstaltungsreihe ansehen und sich über die kommenden Termine informieren.